Videotechnik für jede VeranstaltungVeranstaltungstechnik für EventsVeranstaltungstechnik und BühnentechnikLichttechnik für VeranstaltungenSalzburg Open Air Licht- und TontechnikTontechnik Open AirEventtechnik Open AirBühnentechnik Open AirBühnentechnik ModenschauLichttechnik Vermietung
Videotechnik für jede Veranstaltung
Veranstaltungstechnik für Events
Veranstaltungstechnik und Bühnentechnik
Lichttechnik für Veranstaltungen
Salzburg Open Air Licht- und Tontechnik
Tontechnik Open Air
Eventtechnik Open Air
Bühnentechnik Open Air
Bühnentechnik Modenschau
Lichttechnik Vermietung
Open Air BühnentechnikLichttechnik SalzburgEventtechnik SalzburgLichttechnik bei EventsVeranstaltungstechnik und FeuerwerkVideotechnik bei den Festspielen SalzburgLichttechnik für VeranstaltungenEinzigartige Lasershows
Open Air Bühnentechnik
Lichttechnik Salzburg
Eventtechnik Salzburg
Lichttechnik bei Events
Veranstaltungstechnik und Feuerwerk
Videotechnik bei den Festspielen Salzburg
Lichttechnik für Veranstaltungen
Einzigartige Lasershows
Soundcraft Vi 3000 jetzt bei Licht Ton Video
Vorderseite
Jetzt neu bei LichtTonVideo das Vi 3000 Pult
Rückseite
Neu im Verleih das stand alone-Pult Vi 3000
seitliche Ansicht des Pultes
Bei LichtTonVideo im Verleih das stand alone-Pult Vi 3000
Detailansicht mit Display

Und noch ein Soundcraft stand alone-Pult: Vi 3000

Kompaktes stand alone-Pult der neuesten SpiderCore™-Prozessor-Generation. 96 Inputs und 24 Busse (plus LRC und Monitor-Out), die wahlweise  Mono- oder Stereo-Busbreite besitzen dürfen, können verwaltet werden. Zwei  Expansion-Slots, sowie DANTE ™ on board erfüllen auch komplexere Setup-Wünsche. Das virtuelle Universal Audio™-Realtime Rack mit unzähligen Plug-Ins in Studioqualität ergänzen die 4 eingebauten Lexicon™-Effekte.

Features

  • Kompakte Bedienoberfläche mit 24 frei zuweisbaren Input- und 8 Output-, sowie zwei Master- (L&R, C) Fader;
  • Drei Input- und ein Master-Screen mit überarbeiteter 3D-Vistonics-Oberfläche;
  • Verwaltung von bis zu 96 Inputs, 24 Mono-, oder Stereobusse, 3 Masterbusse: L, R, C;
  • Connectivity: 2 x Studer D 21m-Steckplätze (Formate: MADI, AES/EBU, ADAT, Tascam, Dolby E, SDI, CobraNet, Aviom, Ethersound, RockNet, Line In/Out, Mic In, USB/Firewire), ein 64 Kanal-DANTE™-Interface oder ein optisches MADI-Interface für das UAD-Realtime-Rack; USB-Recording und -Playback ; 4 x AES/EBU-I/O; MIDI;
  • Optionales Universal Audio™ Realtime Rack mit bis zu 74 Plug-Ins mit einer Latenz von unter 2 ms bei 48 kHz;
  • 4 Lexicon™-Engines on board;
  • Ethernet-Anschluss mit HiQNet-Protokoll zur Enbindung z.B. eines iPads mit VI/SI-App.
  • 40 Bit Floating Point Processing des neuen Spidercore garantiert unbegrenzten Headroom, kein DSP Sharing, und exzellenten Klang;
  • Busse wahlweise Aux/Gruppe & mono/stereo, max. 8 Matrix-Busse (mono oder stereo);
  • 27 BSS FCS960 Grafik EQs;
  • Kanal- und Bus-Processing wie beim Vi6: Delay, Kompressor, Gate/Ducker/De-Esser, Limiter, 4 feste Input-Layer / 5 programmierbare User-Layer;
  • Soundcraft Fader Glow™;
  • 8 VCA- / 4 Mute-Gruppen. Die 8 VCAs sind nun auch im AUX-VCA-Modus betreibbar;
  • Flexibles Patching für Ein-/Ausgänge;
  • Szenenautomation, Gang-Modus, Copy/Paste;
  • Redundante PSU Versorgung;
  • Via MADI Karte (Cat oder LWL) in einem der beiden D21m-Slots kann je eine 64 Input Vi-Stagebox angeschlossen werden;
  • Anbindung an Optocore Systeme via MADI/Optocore-Wandler;
  • Virtual Vi Editorprogramm;
  • Maße: 1447 mm x 784 mm x 351 mm (Breite x Tiefe x Höhe).

TYPO3 Agentur Salzburg PRECOM