WIR SETZEN


SIE INS


RICHTIGE LICHT

L-Acoustics X12 mit L-Acoustics LA4X

L-Acoustics X12 Mehrzweck-Kompaktlautsprecherbox

Die Box besteht aus einem Druckkammertreiber mit 3-Zoll-Membran, der koaxial auf einem 12-Zoll-Tieftonlautsprecher montiert und mit diesem in einem Bassreflex-Gehäuse untergebracht ist. Reflexöffnungen mit laminarem Luftstrom (L-Vents) verringern Turbulenzen und Geräusche bei hohen Pegeln und erhöhen den Wirkungsgrad im Tieftonbereich. 

Die X12 arbeitet im Frequenzbereich von 59 Hz bis 20 kHz. Die koaxiale Anordnung der Schallwandler und ihr ellipsoides Abstrahlverhalten sorgen für eine Schallverteilung im Bereich von 90 Grad × 60 Grad mit gleichmäßigem Klangverhalten ohne Nebenkeulen über den gesamten Frequenzbereich hinweg. Die eingebaute passive Frequenzweiche verwendet maßgeschneiderte Filter. Zudem gewährleistet die L-Drive Paramete der Controller-Endstufen von L-Acoustics die Linearisierung und den Schutz der Schallwandler.


L-Acoustics LA4X

Endstufe mit 4 In 4 Out, 4x 1000W bei 4 Ohm. 

Die Controller-Endstufe LA4X basiert auf einer Architektur mit vier Eingängen und Ausgängen und verbindet die Vorteile aktiv angesteuerter Lautsprechersysteme mit der Flexibilität separater Signalbearbeitung und Verstärkung. Die LA4X kann entweder passive L-Acoustics Lautsprecher eins zu eins ansteuern, Aktiv-Lautsprecherboxen eine vollständig diskrete Endstufe mit DSP-Signalbearbeitung zur Verfügung stellen oder konventionell mehrere Lautsprecherboxen je Kanal versorgen.

Technische Daten LA4X:

  • Systemverstärker für alle L-Acoustics Lautsprecher mit 4 In 4 Out
  • 4 x 1000W bei 4 Ohm
  • integrierter DSP mit 32 Bit/96 KHz
  • 11,3 kg
  • 2HE